Eine Wasserrutsche in der Innenstadt von Bristol

snygo_files-091-bristolwaterslide

Diese superduper Waserrutsche gab es am Sonntag mitten in der Innenstadt von Bristol. “Make Sunday Special” heißt eine Aktion dort, bei der Straßen sonntags zugunsten von Künstlern und deren Performances abgesperrt werden. Die 95 Meter lange Wasserrutsche hat sich Künstler Luke Jerram ausgedacht. Ganze 96.573 Leute wollten gerne rutschen. Da die Rutsche aber nur für den einen Tag installiert wurde, wurden nur 360 Leute davon ausgelost. Die haben sich natürlich wie bescheuert gefreut! Das wär ja auch toll, wenn die Rutsche noch länger geblieben wäre, oder?






Images Copyright by Luke Jerram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein