Einfach genial: Ausziehbarer Tisch zum Kurbeln


Ob im Büro, in der Küche oder im Konferenzraum, der Tisch ist das Zentrum des Geschehens. Das Möbel ist Dreh- und Angelpunkt für Ideen sowie das kollegiale und familiäre Miteinander – mal Schreibtisch, mal Esstisch und schließlich große Tafel. Damit ein Möbelstück all diese Funktionen auf sich vereint, muss es vor allem eins sein: wandlungsfähig.

Der norwegische Designer Marcus Voraa hatte jedoch genug vom regulären Klapp- und Ausziehtisch. Sein funktionaler Tisch „@“ überzeugt mit minimalistischem Design bei einfachster Handhabung. Mittels Kurbel kann der Tisch ganz unkompliziert verlängert werden.

Mit Bienenwachs behandelte Buchenholz-Streben wurden dazu auf eine robuste Leinen-Matte gesetzt, die nach Belieben auf- oder ausgerollt werden kann. Während auf der einen Seite die Stahlkurbel sitzt, schließt der Verwandlungskünstlertisch auf der anderen Seite mit flexiblen Tischbeinen ab, die je nach Bedarf zu einem zusammengestellt oder in bis zu drei aufgetrennt werden können. Ein überschaubarer Tisch von 1,5 Meter Länge wird so tatsächlich im Handumdrehen zur vier Meter langen Tafel. Das Designerstück wurde bereits auf der Stockholmer Furniture Fair vorgestellt. Trotzdem ist Marcus Voraa noch auf der Suche nach einem passenden Produktionspartner, damit „@“ demnächst in Serie hergestellt werden kann.






Copyright by Marcus Voraa (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein