Einzelhändler setzen auf neueste Kühlschrankgeneration

moderne-kuehlinsel-klonblog
Auf den ersten Blick haben Kühlschränke nur eine Funktion zu erfüllen – kühlen. Soweit so gut. Doch das allein reicht Einzelhändlern und Gastronomen schon lange nicht mehr. Kühlinseln sollen als dekoratives Stilelement die Kunden zum Kauf animieren. Klar, dass Farbe, Form und Ausstattung eine gewichtige Rolle spielen. Übersichtlich liegen dort Pizzen, Kuchen und andere  Verlockungen, die das Herz der Konsumenten höher schlagen lässt. Einzelne Kühlsysteme, die wie auf dem Schachbrett angeordnet sind, gehören der Vergangenheit an. Moderne Kühlinseln haben klangvolle Namen wie Urano, Rondo oder Iceland und verfügen über raffinierte Stecksysteme, die beliebig erweitert und an die jeweiligen Anforderungen der Einzelhändler und Gastronomen angepasst werden können.


Oder man macht es einfach wie im Video unten zusehen.

Der Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein