Eiskalte Fotos: Ein Leuchtturm erfriert

Schnee wird zu Matsch, Kälte beschert bei falschem Schuhwerk eisige Füße und sowieso ist der Winter in unseren Breitengraden meistens einfach bäh – zumindest hier in Berlin. Steckt man aber gerade nicht mittendrin, weckt diese Jahreszeit durchaus romantische Bilder. Angefüttert werden das nostalgische Empfinden von Aufnahmen wie diesen hier.

Fotograf Joshua Nowicki hat während einer Kältewelle im vergangenen Dezember einen Ausflug an den Lake Michigan unternommen und dort einen ziemlich verfrorenen Leuchtturm besucht. Eine arktische Kältefront hat dem St. Joseph Lighthouse zu dieser Zeit unzählige dicke Eiszapfen beschert, die das historische Gebäude und den hinführenden Steg von oben bis unten schmückten. Klar, dass Joshua dieses Naturspektakel aus allen nur erdenklichen Perspektiven fotografieren musste. Ein Video, das Gänsehaut macht, gibt’s natürlich auch.

Icy Lighthouse December 2016 – St Joseph, MI

Teaser Bild Copyright by Joshua Nowicki Photography

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein