Elena Efremova fängt mit Wasserfarben den Sommer ein

Elena-Efremova-Art-Klonblog
Lilafarbene Felder voll mit Phacelia, Klatschmohn so weit das Auge reicht und natürlich leuchtend gelbe Sonnenblumen. Dazu gibt es türkisfarbenes Wasser und felsige Klippen. Diese Landschaften beschert uns der Sommer und dank Elena Efremova brennen sich diese Bilder samt der Gerüche jetzt tief in unser Gedächtnis. Die russische Künstlerin lebt in Marseille und hält ihre Umgebung gerne mit Wasserfarben fest. So wie ein Foto. Ihre Kunstwerke lässt sie dann für einen kurzen Moment Teil der realen Welt werden.

Elena-Efremova-Art-Klonblog2
Elena-Efremova-Art-Klonblog3
Elena-Efremova-Art-Klonblog4
Elena-Efremova-Art-Klonblog5
Elena-Efremova-Art-Klonblog6
Elena-Efremova-Art-Klonblog7
Elena-Efremova-Art-Klonblog8
Elena-Efremova-Art-Klonblog9
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein