ELLISS – feminine Unterwäsche auf elegant-nachhaltige Art

Diese Slips und Tops mögen schlicht aussehen, sitzen aber bequem und sind hautsympathisch. Außerdem hinterlässt diese Wäsche nur einen minimalen ökologischen Fußabdruck. Elliss Solomon, die Gründerin des umweltfreundlichen Labels ELLISS lässt ihre Kollektionen aus atmungsaktiven Bambus- oder Hanffasern herstellen. Auch recycelte Kunststoffe kommen zum Einsatz. Genäht wird nicht im fernen Ausland, sondern vor Ort in London, dort, wo sich auch der Firmensitz befindet. Lange Transportwege ade!

We use soft, natural fabrics, from organic cotton to hemp and bamboo. These fibres are light, breathable and kind to your skin as well as low impact to the earth and the creatures that live on it. We share a building with our manufacturers, allowing the production process to maintain a low carbon footprint. We work hard to ensure that we minimise the impact our clothes have on the earth before they arrive to your door.“

Die Nachhaltigkeit hat jedoch offensichtlich ihren Preis, denn die schlichten Pieces gehen für dreistellige Summen über die Ladentheke. Aber was tut man nicht alles für unsere Umwelt, oder?













(via) Copyright ELLISS

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein