Emma Kisiel gedenkt überfahrenen Tieren

emma-kisiel-at-rest4
Immer mehr Tiere landen durch den zunehmenden Verkehr schnell mal unters Auto. In Kansas ist das nicht anders. Viele angefahrene Tiere bleiben dann tagelang am Straßenrand liegen und verwesen. Kein schöner Anblick. Emma Kisiel konnte diesen Anblick auch nicht ertragen und so schaffte sie den Tieren wenigstens ein kleines Denkmal. Dazu legte sie Steine und Blumen um die Kadaver. „At Rest“ heißt ihre traurige, aber dennoch schöne Fotoserie.

emma-kisiel-at-rest2
emma-kisiel-at-rest3
emma-kisiel-at-rest
emma-kisiel-at-rest5
emma-kisiel-at-rest6
emma-kisiel-at-rest7
(via)

Copyright: Emma Kisiel

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein