„Endless“ vom Moli Studio: Die Monotonie des Alltags

monoton-klonblog-animation
Das argentinische Moli Studio hat neulich ein sehr sehenswertes Musikvideo herausgebracht. In nur zweieinhalb Minuten führt uns die optische Untermalung des Songs „Endless“ von Anybody There beeindruckend vor Augen, wie automatisiert unsere heutige Welt ist. Animierte Maschinen führen ohne Pause die Aufgaben aus, die wir in unserem Alltag ständig machen: mit der Fernbedienung den Fernsehsender wechseln, das richtige Kleidungsstück für den Tag auswählen, mit der EC-Karte bezahlen, Milch in den Kühlschrank stellen – um nur ein paar zu nennen.

In dem Kurzfilm geht es um das Suchen, bei dem häufig das Finden ausbleibt. Das Moli Studio, das seinen Sitz in Bueno Aires hat, beschäftigt sich hauptsächlich mit animierter Grafik und interaktiver Bebilderung.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein