Entlang des Schnürsenkels: Fortlaufender Strich gibt dem Nike Air Jordan Form

Das französische Kreativduo DFT – Differantly hat für sich eine Art kreativen Seiltanz perfektioniert. In minimalistischer Vervollkommnung bestimmt die reduzierte Linienführung das fertige Werk. Dabei ist es ein fortlaufender Strich, der dem Sujet seine Form verleiht.

With its distinctive single line drawing, the duo deconstructs complex imagery into two-dimensional minimalist art, focusing on what creates a subject’s core identity.

Im kreativen Prozess gilt es, von jedem überflüssigem Abschied zu nehmen und sich ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren. Längst haben die zwei, die zwischen Paris und Berlin pendeln, begonnen, ihre Kunst vom zweidimensionalen in den dreidimensionalen Raum zu holen. Letztes Werk: puristisch gemusterte Air Jordans von Nike. In minutiöser Handarbeit wurde das Muster durch Projektion und Pinselstrich(e) auf die Sneaker übertragen, so dass sich nun, wie ohne Absetzen, der Schnürsenkel um den Schuh schlingt.




(via) Copyright DFT

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein