Erik Fischers sinnliche Fotografie – Schöne Körper im Fokus

snygo_files007-erik-fischer
Klar, auch Erik Fischers Bilder sind gestellt, es würde sich sicher keine Frau nackt in ein verfallenes Zimmer ohne Möbel und Leben stellen. Und doch ist der Fotograf als solcher nicht in den intimen, sinnlichen Momenten wiederzufinden, die er mit seiner Kamera festhält. Und obwohl viele der Modelle des Leipziger Künstlers nackt sind, scheint weder reine Erotik noch überzogene Romantik das Hauptanliegen dieser Bilder zu sein.

Zwischen Licht und Schatten, Kleidung und Nacktheit, Stimmung und Szene, Perfektion und Normalität nehmen die zarten Körper eine eher zauberhafte, fast flüchtige Rolle ein. Jede Bewegung, jede ungeschönte Hautfalte, jeder in die Ferne schweifende Gesichtausdruck macht klar, dass Erik Momente eingefangen hat, die nicht mehr nachzustellen sind, so nie wieder auftreten werden. Seht euch auf seiner Website seine vielen weiteren Werke an, sowohl seine Auftragsarbeiten als auch seine privaten Projekte sind äußerst sehenswert.









Copyright by Erik Fischer (via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein