Erik Klein Wolterink: Zeigt her eure Küchen


Erik Klein Wolterink hat in Amsterdam diverse Haushalte besucht, um deren Küchen zu fotografieren. Aber nicht einfach nur drauflos geknipst – Erik sah sich jede Schublade und jedes Regal an und öffnete jeden Backofen. Auch wurden Gegenstände – wie die Kaffeetasse vom Morgen – genauso fotografiert, wie sie in der Küche hinterlassen wurde. Heraus kamen dabei diverse „Kitchen Portraits„, die in ein Buch gesammelt wurden, das für 25 € käuflich zu erwerben ist.






(via)

2 Kommentare

  1. Holy Cow! Das sieht ja mal genial aus. Da macht man sich erstmal bewußt, was für einen riesigen Haufen Krempel man mit der Zeit in so einer Küche anhäuft….

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein