Erotisch-provozierende Illustrationen von Alexander Grahovsky

Das Online-Magazin „Yume“ hat nicht nur einen ausgezeichneten Ruf mit seinen erotischen Fotografien erlangt. Auch seine Illustrationen sind immer sehr sehenswert. Zur aktuellen Ausgabe hat der Spanier Alexander Grahovsky zwei durchaus provokative Zeichnungen beigesteuert. Vor allem das Bild „Crow & Arrow“, auf dem ein pfeilförmiger Ast eine nackte Frau durchbohrt, hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck. Der stilistische Faden der Mini-Serie sind die weißen Haare der beiden Protagonistinnen.

Generell zeichnen sich die Arbeiten von Grahovsky durch einen comichaften Stil und feinsinnigen Humor aus. Davon kannst du dich auf Instagram überzeugen, wo es alle paar Tage ein neues Bild zu bewundern gibt. Oder du schaust dich in seinem Online-Shop um. Dort gibt es Prints des Künstlers ab 23 Euro zu kaufen. Grahovsky lebt und arbeitet in Madrid.


(via) Copyright Alexander Grahovsky

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein