Erst im neuen Citroën hast du deine Ruhe vor deinen Kindern

snygo_files002-funny-citroen
Die Cannes Lions sind so etwas wie der Oscar der Werbeindustrie. Jedes Jahr werden beim Festival die besten Clips, Strategien und Kampagnen ausgezeichnet. Der Werbespot „Papa“ des französischen Autobauers Citroën durfte sich dieses Jahr über einen Löwen in Silber freuen. Und verdient hat es der sehr witzige Spot auf jeden Fall: Er zeigt einen Vater und seine buchstäblich anhänglichen Kinder bei der Freizeitgestaltung. Und es gibt nur einen Ort, an dem Papa seine Ruhe hat: am Steuer seines Autos.

Beim Jagen, beim Squash, beim Tanzen und selbst beim Wasserski kleben die drei Bälger ihrem Vater fest, und erst auf dem Rücksitz des Citroën C4 Picasso machen sie ihr eigenes Ding. Die Dreharbeiten müssen für die Beteiligten sicher sehr anstrengend gewesen sein. Gedreht wurde der einminütige Clip von der Agentur Les Gaulois aus Puteaux bei Paris.


1 Kommentar

  1. Witziger Spot. Ich bin ja wirklich kein Freund von Werbung im Allgemeinen, aber viele Unternehmen lassen sich wirklich witzige Sachen einfallen. Ich denke, nur so kann es letztlich auch funktionieren. Denn 08/15 Werbung kann jeder – wird sich aber kein Kunde merken. Witzige Werbung bleibt im Kopf.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein