Expedia-Spot: Ein Vater, seine lesbische Tochter & ein toller Trip

Find-Your-Understanding-Expedia
Falls ihr es mitbekommen habt: In Frankreich hat sich ja die Mehrheit für die Einführung der Homo-Ehe entschieden. Allerdings ist das Land jetzt total gespalten, weil es natürlich auch immer wieder Gegner gibt. Expedia greift dieses Thema in diesem Spot ebenfalls auf. Hier geht es um 2 Frauen – Jill & Nikki, die sich gefunden haben und sich nun das Ja-Wort geben wollen. Da gibt es aber noch den altmodischen, skeptischen Vater von Jill…

Der Spot zeigt in emotionalen Bildern, wie sich Artie Goldstein – der Papa von Jill – an seine kleine Tochter erinnert. Er blättert durch ein altes Fotoalbum und hätte sich damals wohl nie denken lassen, dass seine Tochter einmal eine andere Frau heiraten würde.

Irgendwann kam dann allerdings der Moment, als Nikki bei ihm um die Hand seiner Tochter anhielt. Für Artie ein Schock. Er sagte zwar nicht nein, aber auch nicht ja. Für ihn war das Thema mehr als fragwürdig. Schließlich hatte er sich etwas anderes für seine geliebte Tochter vorgestellt.

Aber auf der anderen Seite, dachte er sich, es ist die Hochzeit seiner Tochter. Für wen sie sich letztendlich entschieden hat, sollte doch egal sein. Das Wichtigste ist, dass er dabei ist und ihr sagt, wie sehr er sie liebt. Also setzte Artie sich in den nächsten Flieger und war letztendlich froh über diese Entscheidung. Diese Reise änderte ihn und auch seine Einstellung. Schön gemacht Expedia – „Every trip is unique“.

Poignant Expedia Travel Ad – Father Travels to & Comes to Terms w His Daughters Same Sex Wedding

Copyright Expedia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein