„Eyes on the road“ – VW schockt im Kinosaal

Eyes-on-the-road-vw
Ich bin ja dafür, dass Smartphones am Steuer verboten werden. Früher konnten wir auch ohne iPhone & Co. Autofahren. Heute scheint das keiner mehr hinzukriegen. Leider. Und so verwundert es auch nicht, dass es dadurch zu immer mehr Unfällen mit Todesursache kommt. Ogilvy Beijing und Volkswagen wollen diese Kinobesucher deshalb nochmals daran erinnern, wie schnell wir uns ablenken lassen und was das für Folgen haben kann. Dazu brauchte es nur eine Kurznachricht und der gewohnte Piepton seines Handys.

Eyes-on-the-road-vw2
Eyes-on-the-road-vw3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein