Face Folding – Wenn die Zeitung zum Spielobjekt wird

Fun - 29. Jul. 2015 von Carina // Kommentare

Face-Folding-Klonblog
Vielleicht seid ihr ja gerade im Büro angekommen und seid noch nicht ganz wach. Deshalb habt ihr euch vielleicht auch einen Kaffee am Bahnhof geholt. Und für die Fahrt etwas Lektüre. Dann seid ihr also bestens gerüstet fürs Face Folding. Sucht euch dazu einfach ein passendes Gesicht aus der Zeitung und faltet die Seite so, dass die Nase der Person nahezu verschwindet. Dann kommen nämlich diese herrlichen Portraits heraus. Am besten klappt das mit schreienden Fussballern oder anderen aufgebrachten Sportlern. Ihr könnt euch aber natürlich auch an einem Promi eurer Wahl versuchen.

Face-Folding-Klonblog2
Face-Folding-Klonblog3
Face-Folding-Klonblog4
Face-Folding-Klonblog5
Face-Folding-Klonblog6
Face-Folding-Klonblog7
Face-Folding-Klonblog8
Face-Folding-Klonblog9
Face-Folding-Klonblog10
(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Kristen Meyer legt Naturprodukte zu symmetrischen Kunstwerken - kristen meyer illustrationen 11
Mehr verstehen: „Braille Neue“ ist eine Schriftart für alle - braille neue blindenschrift lesbar 00
Sammlerstück und schaurige Deko: Maquette einer Alienkönigin - alien queen maquette statue 01

Kristen Meyer legt Naturprodukte zu symmetrischen Kunstwerken

Mehr verstehen: „Braille Neue“ ist eine Schriftart für alle

Sammlerstück und schaurige Deko: Maquette einer Alienkönigin

Kategorie: Fotografie

Van Styles fotografiert Kelly B. in einem Hotel in Miami - comfy with kellz model kelly b at the mondrian south beach hotel in miami by van 03
Die Dolomiten durch das Infrarot-Objektiv von Paolo Pettigiani - paolo pettigiani dolomites 4
„Bad ist frei“: Fotografien von leeren Badezimmern mit Erinnerungen an vergangene Zeiten - haunting images of decaying bathrooms 06

Van Styles fotografiert Kelly B. in einem Hotel in Miami

Die Dolomiten durch das Infrarot-Objektiv von Paolo Pettigiani

„Bad ist frei“: Fotografien von leeren Badezimmern mit Erinnerungen an vergangene Zeiten

Kategorie: Gadgets

Fotos statt Farben – Zauberwürfel mit neuem Anstrich - zauberwuerfel mit portraitfotos cubism 02
„Perpetual Vandal Boxes“: Die Sisyphusarbeit der Street Artists - perpetual vandal parse error anzeige 03
Ein Fahrrad, bei dem auch Albert Einstein gerne mal in die Pedale getreten hätte - vater macht mit sohn einen wetterbericht fuer den kindergarten 04

Fotos statt Farben – Zauberwürfel mit neuem Anstrich

„Perpetual Vandal Boxes“: Die Sisyphusarbeit der Street Artists

Ein Fahrrad, bei dem auch Albert Einstein gerne mal in die Pedale getreten hätte