Farbenfrohe 3D-Kunstwerke aus Papier und Klebstoff


Die gebürtige Moskauerin Julia Brodskaja hat durch ihre besondere Art, Papier zu bearbeiten, Weltruhm erlangt. Heute lebt sie im Vereinigten Königreich und faltet kleine, bunte Papierschnipsel, um sie zu farbenfrohen 3D-Kunstwerken reliefartig zusammenzukleben. Durch die eigentümliche Technik entstehen Porträts, Schriftzüge und mehr. Die studierte Grafikdesignerin arbeitet vor allem illustrativ für diverse Unternehmen und als freie Künstlerin. Bekannte Klienten sind zum Beispiel Paramount Pictures, Wimbledon und Hennessy. Ihre papiernen Kunstwerke können unter anderem im San Francisco Museum of Modern Art bewundert werden.











(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein