Farbenfrohe Zeichenstudien von mit Blüten bedeckten Händen


Der Künstler – und offenkundig auch Naturliebhaber – Noel Badges Pugh begeistert mit farbenfrohen Zeichenstudien seiner eigenen Hände, die er mit Blüten bedeckt. Hin und wieder schwirren auch Bienen in seinen Zeichnungen umher. Die blümeranten Bilder entstehen durch gezielte Führung von Tuschestiften und unter Anwendung von Aquarellfarben. Häufig lässt der Künstler den Betrachter selbst überprüfen, wie genau gearbeitet worden ist, indem er sein Modell – einen Zweig mit Kirschblüten oder eine Rose – auf das fertige Kunstwerk legt, wenn er ein Foto macht. Beim Anblick der Aufnahmen weiß man gar nicht, was man zuerst machen möchte: Sich in die Sonne im Garten setzen oder zeichnen? Am besten beides!

Noch mehr farbintensive Blüten- und Handdarstellungen von Noel Badges Pugh findest Du bei Instagram.







Copyright by Noel Badges Pugh (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein