Farbenprächtig leuchtet der goldene Herbst beim #AdobeStockHerbst17


Ein Foto, fünf Künstler – das ist die Basis für den #AdobeStockHerbst17. Ausgewählte Illustratoren und Designer sowie Fotografen bedienen sich aus dem Adobe-Stock-Bilder-Pool, um ganz individuelle Artworks zu erschaffen. Jeweils mit demselben Ausgangspunkt, entstehen am Ende fünf unterschiedliche Bildkompositionen, die allesamt auf ihre Weise den goldenen Herbst in Szene setzen.

Den Anfang macht Illustrator und Designer Moritz Adam Schmitt. Auf dem Creative Connection Blog erhalten wir einen Einblick in den Entstehungsprozess einer Grafik und zwar vom Moodboard über das Scribble bis zum fertigen Icon. Das Tutorial zeigt die einzelnen Arbeitsschritte in den verschiedenen Programmen von Adobe Photoshop Sketch bis Illustrator. Besonders praktisch: Die firmeneigene Stock-Foto-Datenbank lässt sich mit einem Klick in die Software eingliedern. Dadurch spart man enorm Zeit bei der Bildrecherche und hat mehr Zeit, kreativ zu werden.

Artwork Moritz Adam Schmitt

Weg von der zweidimensionalen Grafik und hin zur Fotokomposition mit Tiefenschärfe! Lasse Behnke lässt in seinem Tutorial den Herbst als Dame im goldenen Abendkleid mit wehendem Haar über die Landschaft schreiten, um die kalte Jahreszeit einzuläuten und erzählt so in nur einem Bild bereits eine ganze Geschichte. Für die beeindruckende Komposition werden mehrere Stock-Fotos freigestellt, um sie in Photoshop in einem Composing zu verschmelzen.

Artwork Lasse Behnke

Der Dritte im Bunde ist Designer, Illustrator und Künstler Andreas Preis, der auf Basis mehrerer Fotos eine dynamische Collage in Photoshop erstellt. Im Zentrum steht eine zur Landung ansetzende Schleiereule, die er in Adobe Photoshop Sketch stark nachbearbeitet hat. „Da muss die Vorlage nur in etwa stimmen, da ich noch einiges verändern werde.“

Artwork Andreas Preis

Ähnlich wie Andreas, haben sich auch Benjamin Simon und Dirk Schuster alias FOREAL entschlossen, Fotografie und Zeichnung miteinander zu verbinden. Anders als Andreas skizzieren sie ihre herbstlichen Comichelden jedoch nicht ausschließlich selbst, sondern wählen für ein Blatt auf panischer Flucht vor dem Laubsauger die passenden Cartoon-Elemente aus der Adobe-Stock-Datenbank. Der Körper des diabolischen Laubsaugers entstand hingegen eigenhändig auf einem Wacom Pad.

Artwork Benjamin Simon und Dirk Schuster alias FOREAL

Den Höhepunkt der herbstlichen Farbexplosion markiert das Werk von Dom Quichotte, der hierfür ordentlich mit digitaler Acrylfarbe kleckst. Im Zentrum steht eine Leinwand mit Jahreszeitenverlauf. Um den fließenden Übergang von Sommer zu Winter zu illustrieren, verschmilzt er mehrere Stock-Fotos zu einem SmartObjekt in Photoshop. Verschiedene Filtereffekte sowie Strukturebenen verleihen dem Bild schließlich seine Gemaltheit. Dom Quichotte selbst sagt zu seinem digitalen Gemälde in Anlehnung an Rainer Maria Rilkes Gedicht „Herbst“, welches ebenso versucht, die Melancholie der goldenen Jahreszeit einzufangen:

Dieses schwere, trübselige aber dennoch aufmunternde Gedicht fasst für mich den Herbst gut zusammen, daher habe ich versucht alle Facetten des Gedichtes in der Komposition darzustellen.“

Artwork Dom Quichotte

Hast Du auch Lust bekommen, den digitalen Pinsel auf der Leinwand zu bewegen? Dann kannst Du jetzt Deine eigene Komposition erstellen und von den zehn kostenlosen Downloads im ersten Monat bei Adobe Stock Gebrauch machen!

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Adobe.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein