Farbenspiele und Farbenwelten in San Francisco


Diese Stadt ist immer eine Reise wert, und 2017 gibt einen Grund mehr für einen Besuch in San Francisco. Dort wurde nämlich gerade eben eine farbenfrohe und sogar farbenbegeisterte interaktive Ausstellung eröffnet. Color Factory – der Name ist Programm. Diese Erlebnis-Ausstellung wurde von Oh Happy Day, einem kreativen Design-Büro und einer Event-Agentur, in Zusammenarbeit mit solchen Künstlern wie Leah Rosenberg und Erin Jang konzipiert.

Color Factory ist eine grenzenlose Farbenfreude auf über 1.000 Quadratmetern: ein Bällebad mit sagenhaften 207.000 sonnengelben Bällen, ein Raum mit 10.000 bunten Schleifen und ein Konfetti-Raum. Die farbenvernarrten Selfie-Fans kommen hier natürlich auch auf ihre Kosten und außerdem gibt es Eis für alle – selbstverständlich in allen Regenbogenfarben. Willkommen ist jeder – wem es freilich nicht zu bunt ist.








(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein