Fassadenguerilla Compilation

Wer in Städten nach möglichst grossen Werbeplätzen sucht, der kommt einfach nicht an den Häuserfassaden vorbei. Wo sonst hat man so viel Platz und Gestaltungsfreiheit, wie an Hauswänden. Wo sonst ist die Aufmerksamkeit für Werbung grösser, als bei überdimensionierten Plakaten, die einfach in’s Auge fallen, ob man will oder nicht.

Aber immer nur einfache Plakate … damit kann man irgendwann auch keinen mehr wirklich überzeugen. Deshalb hier mal eine kleine Auswahl an „Fassadenguerillas“, wie ich es einfach mal genannt habe. Also Werbungen, die über die klassische Fassadenwerbung hinaus gehen und damit nochmals ein Stück mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen.


Bodybuilder für „Powerhouse Gym“

[rssless]
„Are you in good hands?“ – Werbung für eine Autoversicherung


Hinter jedem Kalenderfenster wartet eine Frau – Werbung für Männerdeo


Riesen-Ventilator


Optische Täuschung in Indien für Milch


Wo ist der fehlende Legostein in der Hauswand?


Von nichts aufzuhalten dieser Sprinter (für einen Sportartikelhersteller)


Rapunzel lässt grüssen – Werbung für Haarpflegeprodukte


„Reinige mich“ – verstaubtes Hochhaus als Werbung für ein Reinigungsunternehmen[/rssless]

(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein