Felipe Nunes, der Doppelamputierte, der die Grenzen des Skateboardens verschiebt

Skateboarden ist so beliebt, weil es keinen richtigen oder falschen Weg gibt es zu tun. Du kannst daraus machen, was immer du willst, und Felipe Nunes ist da keine Ausnahme.

Der Doppelamputierte verlor mit 6 Jahren beide Beine (eines knapp über dem Knie und eines knapp unter dem Knie), aber das hinderte ihn nicht daran, ein professioneller Skateboarder zu werden, der kürzlich offizielles Mitglied von Tony Hawks Team Birdhouse wurde.

Felipe puts his heart and soul on the line at every session and the dedication has paid off, with him landing the cover of our November issue and officially becoming a member of Tony Hawk’s Birdhouse squad. This is how to introduce yourself to your new team!

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein