FFWD verwandelt eine alte Tischlerei in einen modernen Loft

ffwd-loft-mdp-barcelona-12
Auf die Idee, in einer alten und heruntergekommenen Tischlerei wohnen zu wollen, muss man auch erst einmal kommen. Vor allem funktioniert das nur, wenn man das richtige Architektenbüro beauftragt. Der Besitzer einer Wohnung im Stadtteil El Poble-sec in Barcelona hat das mit FFWD gefunden. Die Firma hat nämlich die Werkstatt in einen modernen Loft verwandelt, der aber noch immer den Charme der alten Gemäuer hat.

Bevor die umfangreichen Renovierungsarbeiten begannen, waren die Ziegelmauern und die Decke mit dicken Schichten von Gips und Mörtel bedeckt. Außerdem waren die Holzbalken von Termiten zerfressen. Nach Abschluss der Runerneuerung erstrahlen die Räumlichkeiten nun im Schein der Sonne – dank der vielzähligen Fenster. Auf Wunsch des Besitzers wurde die Wohnung in zwei separate Bereiche unterteilt: ein Apartment, in dem er regelmäßig Gäste empfangen kann, und einen privaten Abschnitt, der ihm als Studio dient.











(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein