Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda

Möbel Style - 17. Mrz. 2014 von Andreas // Kommentare

a-snygo_files003-wrong-color-furniture-system-shelf

Von außen sehen sie aus, als wären sie aus Papier gemacht, von innen gefallen sie durch ansehnliche Farbspielchen: Die Rede ist von den Möbeln des Systems Wrong Color, das das Studio Minale-Maeda designt hat. Die Basis von Regal, Kommode und Nachtschrank besteht aus eloxiertem Aluminium in den Farben Gelb, Hellblau und Lila. Die Streben sind verbunden mit Platten aus weißem Sperrholz, und zwar so, dass du von außen die bunten Haken sehen kannst. So entstehen federleicht wirkende Möbelstücke mit hübschen Farbnuancen.

Der Italiener Mario Minale und die Japanerin Kuniko Maeda gründeten im Jahr 2006 in Rotterdam ihr Studio Minale-Maeda. Zuvor hat der in Deutschland aufgewachsene Minale in Wuppertal Industriedesign studiert, während Maeda in Tokio einen Abschluss in Designwissenschaft erlangte. Beiden machten an der Design Academy Eindhoven ihren Master und beschlossen, fortan zusammenzuarbeiten. Im Shop von L’Arco Baleno kannst du dir die Teile aus ihrer Wrong Color-Kollektion kaufen: Das Regal kostet umgerechnet etwa 5.800 Euro, der Nachtschrank rund 2.000 Euro, und für die Kommode legst du etwa 7.300 Euro hin. Du solltest dich allerdings etwas beeilen: Sämtliche Stücke sind nämlich limitiert.

Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda - snygo files001 wrong color furniture system shelf
Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda - snygo files002 wrong color furniture system shelf
Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda - snygo files004 wrong color furniture system shelf
Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda - snygo files005 wrong color furniture system shelf
Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda - snygo files006 wrong color furniture system shelf
Die Möbelkollektion Wrong Color von Minale-Maeda - snygo files007 wrong color furniture system shelf
Bilder by L’Arco Baleno


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

„ComboPhoto“ – neue witzige Mashups von Stephen McMennamy - stephen mcmennamy laesst seine bilder mal wieder perfekt miteinander verschmelzen 03
Rob und Nick Carter fotografieren Yoga-Posen aus ungewöhnlicher Perspektive - this couple of artists photographs yoga poses 05
Fotograf inszeniert das komplizierte menschliche Innenleben - inner dialogue by photographer romain laurent 02

„ComboPhoto“ – neue witzige Mashups von Stephen McMennamy

Rob und Nick Carter fotografieren Yoga-Posen aus ungewöhnlicher Perspektive

Fotograf inszeniert das komplizierte menschliche Innenleben

Kategorie: Gadgets

Alte Videos auf neuem Bildschirm: Wir testen den Samsung QLED TV Q7F mit KlonBlog-Klassikern - samsung qled q7f qe65q7fgmtxzg klonblog 05
Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder - carlo rattis scribit is a writing robot that turns any wall surface into canvas 02
Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen - kelvin home coffee roaster 04

Alte Videos auf neuem Bildschirm: Wir testen den Samsung QLED TV Q7F mit KlonBlog-Klassikern

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder

Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen

Kategorie: News

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk - vorwerk sp600 klonblog hamburg 01
Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“ - VideoForWater Visual 2400x1350 180201
adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor - adidas cold blood 01

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk

Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“

adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor