Fish Holes – sichere Öffnungen für zugefrorene Gewässer

snygo_files-001-fishhole

Das hier ist mal eine sinnvolle Erfindung der Designer Jian Zhang und Wanli Yang. Sie nennt sich Fish Hole und kann in Seen und Flüsse gestellt werden. Wenn im Winter das Gewässer zufriert und für die Fische darunter Sauerstoff und Nahrung knapp werden, können sie geöffnet werden. So vermeidet man es, Löcher in das Eis zu schlagen, die mal zu gefährlichen Fallen werden können. Durch die Fish Holes kommt nicht nur Sauerstoff ins Wasser, man kann sie auch zum Fischefüttern oder Angeln verwenden und sie sind gut sichtbar.




Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein