Fisker Elektro-SUV mit einem Solardach ab 37.500 US-Dollar

Fisker Elektro-SUV mit einem Solardach ab 37.500 US-Dollar 1
Foto: Fisker

Der Elektrofahrzeug-Unternehmer Henrik Fisker hat sein erstes angeblich massentaugliches Fahrzeug, ein SUV namens Fisker Ocean, auf der Messe in Los Angeles 2020 für Unterhaltungselektronik vorgeführt. Fiskers Öko-SUV soll 37.500 US-Dollar kosten. Die elektrische SUV kommt 2021 offiziell in den Verkauf, aber man erwartet die Auslieferung des Fahrzeugs nicht vor 2022.

Fisker twitterte vor mehr als einem Jahr den ersten Teaser für seine neue Elektro-SUV. Und in den folgenden Monaten gab es mehrere Social Media Posts mit mehreren Teasern. Aber heute bekommen wir endlich das Endprodukt in vollem Umfang zu sehen.

Fisker Ocean SUV mit 300 Meilen Reichweite angekündigt

Laut Fisker verwendet der Ocean einen Akkupack mit etwa 80 Kilowattstunden, um die versprochene Reichweite von 300 Meilen zu erreichen. Obwohl Details wie Leistung und Ladezeit immer noch unklar sind, sagt das Unternehmen, dass der Ocean in der Lage sein sollte, 60 Meilen pro Stunde (ca. 96 km/h) in nur 2,9 Sekunden zu erreichen.

Fisker plant außerdem die Einführung eines teureren Modells namens EMotion, das mit neuen Festkörperbatterien eine angebliche Reichweite von 400 Meilen erreichen soll. Der Ocean wird auch einen so genannten “California Mode” haben, der alle Fenster und die Heckluke auf Knopfdruck versenkt. Fisker sagte, dass dies ein Cabrio-ähnliches Erlebnis ohne ein tatsächliches Klappdach bieten wird. Klingt spannend, warten wir einmal ab was da kommt.

Fisker Elektro-SUV mit einem Solardach ab 37.500 US-Dollar 2
Foto: Fisker

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein