Fitbit – Activity und Sleep Tracker (Schrittzähler)


Für alle Gesundheitsbewussten, Fitnessbegeisterten und Konditionslosen gibt es jetzt ein schickes neue Gadget. Fitbit ist ein Schrittzähler aus den USA, der aber deutlich mehr zu bieten hat als die üblichen Geräte. Er benutzt ein Accelerometer wie das in Wii-Controllern und hat auch ein Altimeter, um Höhenunterschiede zu messen. Dazu kommt ein stylisches Design und eine so winzige Größe, dass das Teil locker in den Klamotten verschwindet.

Der kleine Personal-Trainer-To-Go zählt Schritte, Stufen und zurückgelegte Entfernungen, weiß, wieviele Kalorien man dabei verbrannt hat, zeigt einem alles jederzeit an und motiviert einen so, auch mal die Treppen zu nehmen anstatt immer den Fahrstuhl. Zusätzlich ist ein Schlafmonitor mit eingebaut, der den Schlafrhythmus samt einiger Detailinformationen aufzeichnet.
Sobald man sich im Bereich der Dockingstation aufhält, werden die Daten von allein wireless übertragen und man kann sich am Computer alles in hübschen Statistiken aufgearbeitet angucken. Im Internet oder über die passende Smartphone-App können auch jederzeit zusätzliche Informationen wie sportliche Aktivitäten, Nahrungsmittel oder Körpergewicht eingegeben werden. Anschließend kann man alle Daten mit anderen Fitbit-Usern vergleichen oder sich gegenseitig Tipps geben.

Das Gerät ist bisher in Deutschland noch nicht erhältlich (UPDATE: Amazon-Deutschland 127,99€), ein Vertrieb über die Firma HDI ist allerdings geplant. Ganz Ungeduldige können es aber auch jetzt schon über amazon.uk für umgerechnet 95 € plus Versandkosten bestellen.

Sobald wir ein Fitbit in die Finger bekommen, werden wir das Gerät natürlich ausführlich testen und berichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein