„Flappy Bird“-Entwickler Dong Nguyen kündigt Comeback an

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Eigentlich ist gerade etwas Gras über das Thema „Flappy Bird“ gewachsen. Doch da meldet sich mal wieder der Entwickler Dong Nguyen zu Wort. In einem Interview kündigte er an, dass „Flappy Bird“ zurückkommen wird. Im August ist es soweit, und dann kannst du das Spiel dank Mehrspielermodus sogar mit deinen Freunden zocken. Nguyen hat außerdem am Schwierigkeitsgrad gedreht und das einst so frustrierende Spiel etwas entschärft.

Der Vietnamese hat den Titel im Februar aus allen App-Stores entfernt, weil er es als zu süchtigmachend einschätzte – und das trotz etwa 50.000 US-Dollar Werbeeinnahmen am Tag. Kurz nach der Ankündigung schickte der Entwickler eine weitere via Twitter in die Welt. Ein neues Spiel soll kommen, „damit die Leute ‚Flappy Bird’ für eine Weile vergessen können“. Auf dem angefügten Screenshot ist ein Männchen mit weißem Helm zu sehen, die pixelige Grafik lässt durchaus Erinnerungen an einen gewissen Flattervogel aufkommen.

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein