Flickr: 100 Sekunden Tokyo von 45tmr

klonblog-003-45tmr

Nachtaufnahmen leben vom Licht – klingt lustig, ist aber so. Wenn man ein unbeleuchtetes Objekt bei Nacht ablichtet, ist das ungefähr genauso spannend, wie Kräutertee mit weichen Keksen. Zum Glück haben wir für euch wieder einen Leckerbissen an der Angel. Flickr Fotograf 45tmr war in Tokyo unterwegs und hat sich auf den Hafen- und Flussbereich konzentriert – diesmal keine Laternen, Autoscheinwerfer oder Leuchtreklamen.

Das Interessante bei diesen Nachtaufnahmen ist, dass sie ein wunderschönes Zusammenspiel aus den verschiedensten Farben sind. Die Lichtspuren ziehen sich quer über die Motive und lassen in dem niemals ruhenden Tokyo die Zeit still stehen. Um die Bilder machen zu können, musste er 100 Sekunden belichten. Ebenso musste er einen ruhigen Ort für sein Stativ finden, was in Tokyo nicht immer einfach ist, wegen der Massen an Menschen, Häusern und Autos.

 

 

Copyright by (45tmr)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein