Fließende Formen – Schmuckkollektion von der Architektur Zaha Hadids inspiriert


Die dänische Schmuckmarke Georg Jensen begann Anfang des Jahres mit dem Architekturstar Zaha Hadid zusammenarbeiten und gemeinsam schufen sie die bahnbrechende Kollektion Lamellae.

Der Architekturstil Hadids ist von fließender Leichtigkeit und der Natur inspiriert. Ihre prägnanten Prinzipien hat sie nicht nur auf die von ihr entworfenen Gebäude sondern auch auf angrenzende Designbereiche angewendet. Neben Möbeln, Geschirr und sogar einem Auto entwickelte sie in diesem Jahr, bevor sie im März überraschend verstarb, nun diese äußert elegante und moderne Schmuckkollektion, mit der sie auch dem Modedesign eine neue Vision schenkte.





Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein