„The floor is lava“: Kinderspiel wird zum Internethit


Ist es nicht beachtlich, dass wir es in Zeiten von app-gestützten Zombie-Spielen wie Pokémon GO noch schaffen Spiele ohne Smartphone zu spielen? Ich finde es jedenfalls klasse, dass momentan ein Kinderspiel zum Internethit avanciert, bei dem keine App für den Spielspaß benötigt wird. Zugegebenermaßen bereitet das Ganze aber noch mehr Freude, wenn der Spielverlauf mit Handy oder Kamera aufgenommen und nachher in den Sozialen Medien mit anderen geteilt wird. Welches Spiel aus Kindertagen ich wohl meine? „The floor is lava“, was wohl mit „Feuer, Wasser, Sturm“ seine deutschsprachige Entsprechung findet.

Und so funktioniert’s: Da spazierst Du nichtsahnend mit Deiner besten Freundin durch den Park und plötzlich ruft einer von Euch: „The floor is lava!“ In Sekundenschnelle heißt es nun: Heißes Pflaster verlassen und sich auf einer Bank, auf einem Baum oder notfalls auf dem Mülleimer in Sicherheit bringen, damit einem die Lava nicht die Füße verbrennt.

Der Schlüssel für garantierten Spielspaß ist neben Reaktionsschnelle und Motivation vor allem Spontanität. In der deutschsprachigen Variante gilt es übrigens sich auf das Kommando „Wasser!“ ins Trockene zu retten und somit durch das Aufsuchen erhöhter Plattformen dem Hochwasser zu entkommen. Demgegenüber stehen die Spielaufforderungen „Sturm!“ – Achtung, an einem stabilen Gegenstand festhalten – und „Feuer!“ – flach auf den Boden legen und die Hände schützend über den Kopf legen. Ob das bekannte Kinderspiel auch bei uns als Internethit ein Revival für Jung und Alt erleben wird?

When ever I hang out with @jahannahjames we play “The Floor is lava” 🔥🔥

Ein Beitrag geteilt von Kevin Freshwater (@kevinfreshwater) am

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein