Flowers from Facebook: Geburtstagsstrauß via Facebook


Hat heutzutage jemand Geburtstag, wird in den meisten Fällen die Facebook-Pinnwand mit langweiligen und ausgelutschten Gratulationsgrüßen bombardiert. Yasmina Boustani und Katharina Schmitt von der Miami Ad School in Hamburg finden, dass man einen Geburtstagsgruß viel spezieller machen sollte. Früher war es z.B. ganz normal dem Geburtstagskind einen Strauß Blumen zu überreichen. Das wollten die beiden Studentinnen wieder aufleben lassen und verbanden diese Tradition einfach mit der digitalen Welt. Also nutzten sie die Gelegenheit, um den Online-Blumendienst 1-800-flowers.com zu promoten.
Funktionieren tut das Ganze so: Man lädt sich die App herunter und an seinen großen Tag erscheint ein Banner auf der eigenen Profilseite. Er weist die Freunde darauf hin, dass sie Teil des Blumenstraußes werden können, wenn sie den Banner klicken. Wenn sie es tun, können sie eine Blume auswählen und einen persönlichen Gruß hinzufügen. Je mehr Freunde beim speziellen Geburtstagsgruß mitmachen, desto größer wird der Strauß, der noch am gleichen Tag verschickt wird. Na dann Glückwunsch – zum Future Lions Award.

(via Creative Criminals)

2 Kommentare

    • I have to eniamxe with you here, which is not something I usually do! I get pleasure from reading a blog that can make folks think. Additionally, thanks for allowing me to remark!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein