Folgen der Pizzabestellung in der Zukunft – Kurzfilm „The Very Near Future“

Eigentlich machen uns Smart Devices das Leben leichter und bequemer, wären da nicht die Missverständnisse zwischen Nutzer und Gerät sowie die Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes. Trotzdem ist davon auszugehen, dass unser Alltag in Zukunft noch stärker von sprachgesteuerten Gadgets und solchen mit Touchscreen geprägt sein wird. Selbst einst simple Dinge wie den Pizzaboten anzurufen, laufen dann über das wischbare, vernetzte Display und was, wenn das smarte System mal ganz ungalant petzen geht?

In the very near future Joey would like to order a XXL Triple Cheese Pizza online. To his great surprise this does not only appear to be difficult but causes serious trouble….“

Dieser Frage sind Sebastian Egert und Freunde filmisch nachgegangen. Im Rahmen des Kinokabarets Hamburg haben sie in kürzester Zeit, nämlich 36 Stunden, einen futuristischen Kurzfilm auf die Leinwand gebracht, der da heißt: „The Very Near Future“. Und den kannst du gleich hier genießen. Die passende Pizza musst du aber schon noch selbst bestellen.


(via) Copyright Kinokabaret I Sebastian Egert

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein