„Font Asses“ – Diese Schriften sind für den Arsch

font-asses-klonblogMan braucht nur zwei Tasten auf der Tastatur, um einen Hintern zu formen: Eine „1“ und ein „C“. Damit ist man aber noch nicht am Ziel. Ganz wichtig ist die Wahl der Schrift. Nicht alle eignen sich nämlich zur Formung eines schönen runden Popos. Welche sich da am besten machen, zeigt uns Shenanigansen von Owl Turd Comix. Er hat auch diese Zusammenstellung der Font Asses erstellt. Ich finde ja Papyrus macht einen schönen Hintern. Bei Jokerman geht es etwas haariger zu und Mesquite Std macht einen ziemlich flachen Po. Bei Wingdings hingegen braucht man ziemlich viel Fantasie…

font-asses-klonblog2
(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein