#ForwardxAdobe! 6 Gewinner, 4 Tage, 2 Städte: Gewinnt einen Kreativ-Trip nach Wien und München

forward-festival-adobe-klonblog
Ihr habt Anfang April noch nichts vor, wolltet eure Arbeit schon immer mal einem großen Publikum vorstellen und Designgrößen wie Stefan Sagmeister die Hand schütteln? Dann passt jetzt genau auf. Adobe bringt euch nämlich direkt zur Forward. Das mehrtägige Festival war bisher nur in Österreich beheimatet und kommt nun samt Adobe und Fotolia erstmals auch nach Deutschland. Ihr habt deshalb die einmalige Chance eure Artworks über 4 Tage lang in 2 Städten zu präsentieren. Besser kann man keine Kontakte knüpfen und natürlich könnt ihr euch von den Arbeiten der anderen Kreativen inspirieren lassen. Wir sagen euch, wie ihr zu einen der 6 Gewinner gehört, die Adobe schon bald mit auf den Kreativ-Trip nimmt.

Das Festival für Kreativität, Design und Kommunikation war bisher nur den Österreichern vorbehalten gewesen. Dieses Jahr wird aber alles anders. Im wundertollen Wien startet die Forward und im ebenso schönen München geht es dann weiter. Das heißt im Klartext: Vom 7. – 9. April wird das Gartenbaukino in Wien zur Austragungsstätte und vom 9. – 10. April wandert die Forward in die BMW Welt nach München. Wer schon über den Hashtag #FeedTheMoon gestolpert sein sollte: Für euch geht es wirklich auf den Mond. Unter dem Motto „Feed The Moon“ werden eure und andere inspirierende Arbeiten auf einer großen Mond-Installation projiziert und können über 4 Tage lang von zahlreichen Festival-Besuchern begutachtet werden.

Wie kann ich mitmachen?
Das Forward Festival und Adobe möchten eure Arbeiten hervorheben. Dazu müsst ihr aber erstmal auf euch aufmerksam machen. Egal also ob ihr bei Behance, Facebook oder Instagram unterwegs seid: Ladet eure Arbeiten hoch und verseht sie mit dem Hashtag #ForwardxAdobe. Ob Fotografie, Animation, Typografie, Design oder Film ist dabei völlig egal.

Was erwartet mich?
So einiges! Nutzt diese Chance, um eure Arbeiten einem wirklich großen Publikum vorzustellen und neue Kontakte zu knüpfen. Am 7. April (Donnerstag) fliegt ihr dann zusammen mit Adobe und den anderen Gewinnern nach Wien und genießt bis zum 9. April (Samstag) die Forward. Am Abend geht es dann weiter nach München zur Forward-Party. Am nächsten Tag, also am 10. April (Sonntag) ist dann Abreise. Natürlich trefft ihr auch auf bekannte Gäste wie Stefan Sagmeister oder Mirko Borsche.

forward-festival-adobe-klonblog2

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Adobe.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein