FOTOGRAFIE: Mimicry von Ilse Leenders und Maurits Giesen

Die beiden holländischen Fotografen Ilse Leenders und Maurits Giesen kennen sich seit ihrem Studium und machen immer wieder verschiedene Fotoprojekte zusammen. So ist auch die Reihe „Mimicry“ entstanden, in denen die beiden selbst zu sehen sind. Hier geht es darum, wie unauffällige Menschen sich so sehr ihrer Umwelt anpassen, dass sie praktisch von ihren Mitmenschen nicht mehr wahrgenommen werden.

 

 

 

 

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein