FOTOGRAFIE: Water Wigs von Tim Tadder


Ist das cool oder ist das cool? Das sind ja wohl die besten Frisuren seit langem. „Water Wigs“ ist das neueste Projekt des Fotografen Tim Tadder, uns schon bekannt von hier oder da. Unglaublicherweise entstehen diese abgefahrenen Frisuren, indem man Wasserballons auf dem vorzugsweise haarlosen Kopf von Leuten platzen lässt und im richtigen Moment fotografiert. Besonders passend ist ja wohl die Wahl der Models und dann auch noch die Regenbogen-Farben dazu!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein