FOTOGRAFIE: Wenn bekannte Autos weibliche Supermodels wären

if-cars-were-supermodels-klonblog
Automarken gibt es wie Sand am Meer und jeder bleibt irgendwann bei einem bestimmten Wagen hängen. Weil die Chemie einfach stimmt. Dann geht man so etwas wie eine Beziehung ein, denn schließlich hat jedes Fahrzeug seinen ganz eigenen Charakter. Das hat uns die Fotografin Viktorija Pashuta aus Los Angeles auch gleich mal verdeutlicht. Dazu wurden Damen mit entsprechenden Klamotten und passenden Styling aufgepimpt, damit der Look perfekt zum jeweiligen Auto passt. Der Ferrari würde mit heißen Kurven überzeugen. Wäre der Jeep eine Frau, wäre der eher sportiv und leger unterwegs. Einige Motive der Serie What if Cars were Supermodels seht ihr jetzt hier bei uns.

if-cars-were-supermodels-klonblog2
if-cars-were-supermodels-klonblog3
if-cars-were-supermodels-klonblog4
if-cars-were-supermodels-klonblog5
if-cars-were-supermodels-klonblog6
if-cars-were-supermodels-klonblog7
if-cars-were-supermodels-klonblog8
Fotos: Viktorija Pashuta

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein