Fotos & Daten des Galaxy S20+ aufgetaucht

Für den 11. Februar hat Samsung zu einem sogenannten „Unpack Event“ eingeladen.  Es sollte eigentlich erst in ein paar Wochen vorgestellt werden. Aber jetzt tauchen die ersten echten Bilder der neuen Top-Modelle auf. Max Weinbach bei XDA Developers hat die ersten Bilder der neuen Galaxy S20 Serie geleakt. Die Website gibt die Fotos an eine anonyme Quelle zurück.

Die faszinierendsten Details sind auf der Rückseite, mit einer Kamerahalterung, die vier verschiedene Linsen, einen Blitz und ein viel kleineres Loch enthält, das ein Mikrofon sein könnte. Dank SamMobile und einigen Lecks auf Twitter erfahren wir unter anderem, dass das Gerät mit einer 16GB RAM-Option ausgestattet ist. SamMobile berichtet auch, dass das Samsung Galaxy S20 Ultra einen Akku mit 5000mAh haben wird und dass er mit 45W schnell wieder aufgeladen werden kann. Als Prozessor soll der Qualcomm Snapdragon 865 zum Einsatz kommen.

Bild: XDA Developers / MaxWinebach

Wie auch immer, egal wie gut und offiziell die Gerüchte erscheinen mögen, sie sind es natürlich nicht. Am 11. Februar werden wir wirklich genau erfahren, was das Gerät zu bieten hat.

Teaserbild Copyright by Rami Al-zayat on Unsplash

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein