Fragile Childhood – Trinkende Eltern aus Sicht ihrer Kinder

Fragile-Childhood-Monsters
Seit 1986 gibt es in Finnland „Fragile Childhood„. Diese Organisation präsentiert regelmäßig Kampagnen, mit denen sie auf Alkoholmissbrauch in der Familie aufmerksam machen wollen. Vielmehr aber darauf, welchen Schaden Kinder davon nehmen können, wenn sie im Alltag miterleben, wie sich Mutter oder Vater unter Alkohol verändert. Damit Eltern verstehen, was sie mit ihrer Sucht auch ihren Kindern antun, sehen die Erwachsenen nun mal, wie die eigenen Kinder sie wahrnehmen – nämlich als angsteinflößende Monster…

Fragile-Childhood-Monsters2
Fragile-Childhood-Monsters3

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein