Fresh – luftgeschützte Raucherzone

Wenn man ehrlich ist, die perfekte Lösung was die Abschottung von Raucherbereich zu Nichtraucherbereich angeht, wurde bisher nicht gefunden. Entweder es werden separierte Räume eingerichtet, oder der Rauch aus den offenen Raucherzonen stört auch die Nichtraucher.

Der Designer D.K. Wei hat jetzt eine wirklich innovative Lösung für dieses Problem entwickelt: Der „Fresh“ errichtet eine Art Luftwand, und lässt so den Rauch nicht aus der Raucherzone heraus.

Durch diesen Arm wird Luft versprüht, welche am Boden wieder eingesaugt wird. Dadurch entsteht innerhalb der Raucherzone ein geringer Unterdruck, welcher aber ausreicht, damit der Rauch nicht mehr aus dieser Zone verlässt.

Dadurch sind keine extra abgeschotteten Räume mehr nötig und der Rauch stört auch nicht die anwesenden Nichtraucher. Diese Designstudie wurde zwar für Flughafenterminals entwickelt, könnte aber eigentlich überall Anwendung finden. Eine simple wie geniale Idee!

gefunden auf TheDesignBlog

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein