Frida, Freddy und der Rest – Abstrakte Portraits von Federico Babina

Federico-Babina-Art-Klonblog
Der Illustrator Federico Babina liebt abstrakte Formen und hat uns ja schon des Öfteren mit diversen Serien beglückt (siehe hier). Diese hier finde ich am schönsten, weil er mit nur wenigen Strichen und Formen gleich 30 bekannte Gesichter aufs Papier gezaubert hat. Keine leichte Aufgabe. Aber man erkennt trotzdem, (auch ohne den Blick auf den Namen) wer sich hinter den Portraits verbirgt. Von „A“ wie Audrey Hepburn bis hin zu „V“ wie Vincent van Gogh sind sie alle dabei. Wer sich jetzt unsterblich verliebt haben sollte, kann sich die Motive hier auch als Prints bestellen.

Federico-Babina-Art-Klonblog2
Federico-Babina-Art-Klonblog3
Federico-Babina-Art-Klonblog4
Federico-Babina-Art-Klonblog5
Federico-Babina-Art-Klonblog6
Federico-Babina-Art-Klonblog7
Federico-Babina-Art-Klonblog8

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein