Friday Sydell stellt Szenen aus Pulp Fiction nach

snygo_files001-pulp-fiction
Übertrieben sexy am Milchshake nuckeln, lasziv einen fetten Burger anknabbern, Kippe im Bett, Koks am Tisch und tot aufm Fußboden – das R‘n‘B-Sternchen Friday Sydell hatte ein straffes Programm zu absolvieren bei ihrem ersten Job als Fotomodel für den kalifornischen Fotografen Martin Murillo. Das Shooting stand, euch ist es sicherlich schon in den Sinn gekommen, unter dem Titel „Pulp Fiction-ish“. Friday hat mit ihrer Neuinterpretation sehr überzeugend die Rolle der Mia Wallace gemimt und wäre – zumindest optisch – ein adäquater Ersatz für Uma Thurman in dem Quentin-Tarantino-Klassiker von 1994 gewesen. Naja, wäre sie damals nicht erst vier Jahre alt gewesen.







Copyright by Martin Murillo (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein