Fros’n – das erste Wassereis mit Alkohol

Darauf hat die Welt gewartet … und das mein ich mit vollem Ernst. Wassereis für Erwachsene, das könnte der neuste Trend diesen Sommer werden. Denn die Idee ist so simpel wie genial. Einfach das fast überall so beliebte Wassereis mit Alkohol „aufwerten“, in trendigen Geschmacksrichtungen auf den Markt bringen, und für eine junge, trendbewusste Zielgruppe positionieren.

Fros’n, so nennt sich das neue Produkt der „pro-future.biz GmbH“ aus Saarbrücken. Und schon in diesen Tagen, trotz eisiger Kälte, erhalten die ersten Tester bereits ihre Testpakete. Fros’n kommt zum Start in zwei Geschmacksrichtungen daher: Einmal „Fros`n red mit Erdbeer-Granatapfelaroma, und „Fros`n orange“ in Pfirsich-Mango-Geschmack. Also wenn sich das mal nicht nach Sommer anhört…!

Mit 7,1% Alkoholgehalt wird es erst ab 18 Jahren zu kaufen sein. Und das dürfte dem Produkt wohl auch eher gut tun statt schaden, wenn man so exklusiv eine kaufkräftige Zielgruppe ansprechen kann. Und was das Verpackungsdesign angeht, gibt’s auch nichts zu meckern.

Rundum gelungene Markteinführung, würde ich von aussen betrachtet mal sagen. Ob es sich durchsetzen wird, wird man dann frühestens im Sommer sehen. Also ich freu mich drauf, Fros’n mal probieren zu können!

Ja dann, Prost! Oder wie sagt man dann bei Wassereisen?

(hier geht’s zur offiziellen Fros’n-Seite (ab 18J.))

4 Kommentare

    • Also in dem Shop kann man schon Pakete ordern. 10 Stück kosten dort 15€ … also 1.50€ pro Stück. Aber wieviel es dann in Bars, Clubs usw. kosten wird … mal sehen :)

  1. Wirklich eine coole Sache. Kann mir schon vorstellen, dass es zu einem Sommerrenner wird, wenn der Preis stimmt. Wobei 1,50 Euro + Gewinnaufschlag schon etwas heftig sind. Ich werde mal die Augen offen halten.
    Viele Grüße
    Thomas

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein