Für die One Finger Challenge machen sich Frauen nackig

1fingerselfie-challenge-03
Immer mal wieder amüsiert uns ein neuer Trend, der im Internet seine Runden macht. War es vor zwei Jahren die Ice Bucket Challenge und vor kurzem die Mannequin Challenge, so ist es nun die One Finger Challenge. Dafür fotografieren sich Frauen nackt, ohne dabei aber ihre Geschlechtsteile zu zeigen. Die verdecken sie nämlich geschickt mit einem Finger, der vor die Brüste gehalten wird, während die Spiegelung die Scham bedeckt.

Für die Aktion ist ein gewisses Maß an Geschicklichkeit nötig, schließlich muss der Finger in richtigen Winkel gehalten werden. Die Idee für den Trend stammt von Anime-Künstler Sky-Freedom, der eine seiner Figuren genau diese Pose einnehmen ließ. Auf Twitter und Instagram machen die Hashtags #1fingerchallenge und #1fingerselfie bereits groß die Runde. Allerdings sind dort auch genug Gegner der Challenge vertreten, die den ausgestreckten Mittelfinger in die Kamera halten.

Copyright all one Fingers I Teaserbild Youtube Video

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein