Füttern statt töten: Diese Brauerei entwickelte essbare Six-Pack-Halter

saltwater-brewery-klonblog
Dosenbier ist hierzulande nicht unbedingt der Trend und deshalb haben wir auch weniger mit diesen Plastikringen zu tun, die das Sechserpack zusammenhalten. Bei uns kennt man eher die Versionen aus Pappe. In den USA sieht das alles anders aus und die Halterungen landen nicht allzu selten in den Meeren dieser Welt, wo sie eine lebensbedrohliche Gefahr für die Tiere darstellen. Die kleine Saltwater Brewery aus Florida hat deshalb zusammen mit WeBelievers aus New York die ersten essbaren Sixpack-Ringe entwickelt, die zu 100% biologisch abbaubar sowie kompostierbar sind. So nehmen die Tiere in den Ozeanen keinen Schaden, sondern können die Verpackung bei einem plötzlich auftretenden Hüngerchen auch verspeisen. Ansonsten lösen sie sich irgendwann von ganz alleine auf.

Most of these plastic six-pack rings end up in our oceans and pose a serious threat to wildlife. We decided to tackle the issue head on and make a statement for the whole beer industry to follow. We ideated…a six-pack packaging design that instead of killing animals, feeds them.

saltwater-brewery-klonblog2
saltwater-brewery-klonblog3
saltwater-brewery-klonblog4

Saltwater Brewery "Edible Six Pack Rings"

Advertising Agency: We Believers, New York, USA
Co-Founder: Gustavo Lauria, Marco Vega
CCO: Gustavo Lauria
Executive Creative Director: Patricio Elfi
Creative Director: Santiago Luna Lupo
Copywriter: Gustavo Lauria, Santiago Luna Lupo
Agency Producer: Adriana Correa
Cso: Marco Vega
Brand Director: Jose Quijano
Account Executive: Juliana Patino
Head Of Development: Koji Joshina
Product Designer: Federico Varone
Director: Nelson Cabrera
Executive Producter: Graciella Creazzo
Sound Designer: Alexis Estiz
Audio Engineer: Luis Gómez
Production Company: Cherry Sundae Media
Sound Design Company: Personal Music

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein