„Fünf Minuten Deutschland“ mit Samsung & Wim Wenders

samsung-5-minuten-deutschland
Im Februar ist es wieder soweit. Die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin – die Berlinale – öffnet ihre Pforten. Als Sponsor dieses Events hat Samsung den Smartfilm Award für Profi-Filmemacher ins Leben gerufen. Nun rufen sie mit den Mitmach-Wettbewerb „Fünf Minuten Deutschland“ auch Amateurfilmer zur Teilnahme auf. Dazu holten sie sich kreative Unterstützung von keinem geringeren als Wim Wenders. Und dank Smartphones, Digitalkamera und kleinem Budget kann heutzutage jeder einen tollen Streifen abdrehen…

„Es braucht kein großes Budget mehr, um sich filmisch auszudrücken – sondern nur eine große Idee“, erklärt Georg R. Rötzer, Director Corporate Marketing von Samsung Electronics. Und genau darum gehts. Schnapp dir dein Device, dreh einen maximal 5minütigen Film zum Thema und lad ihn bei YouTube hoch. Bis zum 31. Januar ist dafür Zeit. Mitmachen lohnt sich übrigens.

Die 10 besten Kurzfilme werden im Flagshipstore Q110 in Berlin-Mitte präsentiert und gewinnen je ein Paket aus Samsung Galaxy Camera und Samsung Galaxy Note 10.1. Der Sieger kann mit einer Begleitung zudem ein exklusives Berlinale-Wochenende im Februar in der Hauptstadt genießen. Dabei besucht er zwei Filmvorstellungen und ist Gast bei der Premierenfeier des Samsung Smartfilm Award, die im Babylon stattfindet. Natürlich trifft man dabei auch auf den ein oder anderen renommierten Regisseur.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein