Für den VW Jetta fallen sogar Engel vom Himmel


Dieser VW-Spot stammt aus Indien und bewirbt den „all-new-Jetta“. Alles fängt mit der Geburt eines Kindes an, das anders ist als die anderen Kinder. Es hat nämlich Flügel. Die erweisen sich im späteren Leben manchmal als ganz praktisch, allerdings sind sie nicht immer ein Geschenk. Bis zu dem Tag, an dem der „Flyboy“ den VW Jetta begegnet. Denn um ihn einmal fahren zu dürfen, würde man halt alles machen.

(via adsoftheworld.com)

5 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein