Game-Design für „The Last of Us“ – Die Welt nach der Apokalypse

Design - 11. Aug. 2014 von Carina // 2 Kommentare

John-Walters-The-Last-of-us
Eine gruselige Vorstellung. Der Berliner Hauptbahnhof ist menschenleer, die S9 steht still und die Natur holt sich Stück für Stück ihr Revier wieder. So ergeht es neben der deutschen Hauptstadt auch andere Großstädte in der Welt. Verantwortlich für diesen postapokalyptischen Anblick waren Game-Designer John Walters und Peter Baustaedter. Sie haben für das PS3 Game „The Last of Us“ die Welt erschreckend verändert. Ob das Kolosseum in Rom, Schloß Versaille in Frankreich oder den Vondelpark in Amsterdam. Die zerstören Städte der Welt könnt ihr euch auch direkt auf der Game-Seite ansehen.

John-Walters-The-Last-of-us2
John-Walters-The-Last-of-us3
John-Walters-The-Last-of-us4
John-Walters-The-Last-of-us5
John-Walters-The-Last-of-us6
(via)


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Jörg sagt:

    Die Bilder sind grandios finde ich!
    Mich würde einmal interessieren, wie lange ein geübter Designer für solch ein Bild benötigt?
    Ich tippe auf mehrere Stunden.

    The Last of Us war jedenfalls ein grandioses Spiel, was sicherlich seinesgleichen sucht!

    LG
    Jörg

  • Flo sagt:

    Ich muss hier kurz eine Korrektur anführen, diese Bilder sind kein „Game Design“, sondern Game Art. Bei Game Design handelt es sich um die Art und Weise wie die verschiedenen Teile eines Spiels (Game Art 2d & 3D), Level Design, Programmierung etc.) zusammen funktionieren können.

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Ein gläsernes Waldhaus von Daoust Lestage - daoust lestages pavillon du lac01
Gustavo Guimarães baut die minimalistische Einrichtung von Mão Esquerda - guimarães mão esquerda 6 1
LAAV Architects planen ein Haus in einem Felsen - cliff house laav architects 5

Ein gläsernes Waldhaus von Daoust Lestage

Gustavo Guimarães baut die minimalistische Einrichtung von Mão Esquerda

LAAV Architects planen ein Haus in einem Felsen

Kategorie: Gadgets

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da - tv remake teleavia p111 13
Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS - abus hometec pro klonblog test 02
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da

Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Echt cool – LG-InstaView-Event in Hamburg - lg instaview kuelschrank klonblog15
KlonBlog auf Tour: Jaguar und Land Rover auf der IAA 2017 - DSC0909 1
KlonBlog auf Tour: Mit dem Kia Stonic auf Street-Art-Tour durch Berlin - kia stonic street art 06

KlonBlog auf Tour: Echt cool – LG-InstaView-Event in Hamburg

KlonBlog auf Tour: Jaguar und Land Rover auf der IAA 2017

KlonBlog auf Tour: Mit dem Kia Stonic auf Street-Art-Tour durch Berlin