Gastbeitrag: Kostenloses InDesign-Plugin für einfacheres Gestalten

Werbeanzeige

Design News - 30. Aug. 2017 von Andreas // Kommentare

Gastbeitrag: Kostenloses InDesign-Plugin für einfacheres Gestalten - FA GastbeitragKlonblog2 Titel
Manchmal kommt sie völlig aus dem Nichts: die zündende Design-Idee. Für die optimale Vermarktung des neuesten Produkts, eines Angebots oder der Dienstleistung. Ob nach stundenlanger Grübelei oder ganz nebenbei an der Kaffeemaschine – der Einfall muss sofort umgesetzt werden, solange er noch frisch ist. Also direkt vor den Bildschirm, InDesign öffnen und los geht´s.

Los geht´s? Noch lange nicht.

Egal, wie brandheiß die Design-Idee ist, starten muss man mit einem Blanko-InDesign-Dokument. Viel Platz für kreative Einfälle. Die bringen aber nichts, wenn sie nachher hinten und vorne nicht zu Format und Anforderungen des gewünschten Druckprodukts passen. Also muss das Projekt erst einmal korrekt angelegt werden. Richtiges Format einstellen, Beschnitt und Sicherheitsabstände berücksichtigen, passendes Farbprofil wählen und später beim Export darauf achten, das passende PDF-Format zu nehmen. Dabei vergeht viel Zeit, in der die brandheiße Design-Idee abkühlen kann…

Los geht´s? Sofort.

Das formelle Drumherum kann man aber auch ganz einfach überspringen: Mit den FLYERALARM Productivity Tools für Adobe InDesign sparen sich Profis und Hobby-Grafiker beim Anlegen der Druckdaten gleichermaßen viel Zeit und Nerven. Volle Konzentration auf die kreative Gestaltung, nicht auf das Basteln am passenden Rahmen. Das kostenlose Plugin beinhaltet Formatvorlagen für verschiedenste Produkte. Von Aufklebern über Magazine und Faltblättern bis zu Plakaten, Planen oder Postkarten. Konfiguriert wird das Produkt ganz entspannt direkt in InDesign. In der automatisch erzeugten Vorlage sind der vorgeschriebene Beschnitt, empfohlene Sicherheitsabstände und sogar Falzlinien enthalten. Auch der richtige Export der Daten ist kein Problem mehr. Das Plugin hat vorinstallierte Farbprofile und einen automatischen Datencheck. Bestellen kann man die Produkte direkt aus InDesign heraus, die Konfigurationen werden automatisch im FLYERALARM Online-Shop übernommen.

Und so funktioniert´s:

Die FLYERALARM Productivity Tools gibt es für die InDesign Versionen CS6 und CC, bis einschließlich CC 2017. Noch mehr Infos zu den Productivity-Tools sowie viele Tutorials und Inspirationen findet ihr im FLYERALARM Blog.

Und hier geht´s zum kostenlosen Download der Productivity Tools.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch FLYERALARM.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Future Marketry schneidet hübsches Handlettering mit Laser aus Holz - future marketry handlettering 6
SO-sage: Lampen in Wurstform von Sam Baron - lighting sam baron 9
Das Architektenbüro Margeza gestaltet ein weißes Apartment in Budapest - apartment budapest margeza 5

Future Marketry schneidet hübsches Handlettering mit Laser aus Holz

SO-sage: Lampen in Wurstform von Sam Baron

Das Architektenbüro Margeza gestaltet ein weißes Apartment in Budapest

Kategorie: Art

Abseits der Straßen: Street Art im Grünen - dudnikova eugene trees 7
Die surrealistischen Fotogemälde von Tullius Heuer - tullius heuer fotogemälde 14
Ben Young und das Meer: Skulpturen aus Glas und Beton - ben young glass sculptures 10

Abseits der Straßen: Street Art im Grünen

Die surrealistischen Fotogemälde von Tullius Heuer

Ben Young und das Meer: Skulpturen aus Glas und Beton

Kategorie: Gadgets

Die portable CNC-Maschine Goliath von Springa - portable cnc maschine goliath 6
Jean Gregoire erfindet die Lovebox - Lovebox 2
Lebensretter im Taschenformat – PoketDefi startet durch - PocketDefi 3

Die portable CNC-Maschine Goliath von Springa

Jean Gregoire erfindet die Lovebox

Lebensretter im Taschenformat – PoketDefi startet durch